Suche

Suche

Kontakt

Tel.: 09561 18841
Fax: 09561 28639
ct-info@coburger-turnerschaft.de

 

CT-Gaststätte Hartmann's:

 

Tel.: 09561 7958199

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
.

Parkour - Freerunning

Training:

Montag 20:00–21:30 Uhr Angerhalle

Donnerstag 19:30–21:30 Turnhalle Rückertschule

Für die ”Großen”

 

Kontakt:

Leon Günther

Handynummer:

01525 / 6814764

 

Nach wie vor steht selbstverständlich auch Ryan Gonzales als Abteilungsleiter und Trainer mit seinem Kontakt zur Verfügung.

 

Das Training für die "Kleinen" (Do 18:00–19:30) entfällt seit einigen Monaten aus Zeitgründen. Evtl. ist angedacht ab Herbst 2019 wieder ein Training von ca. 10 Kids anzubieten.

Dafür gibt es aber noch keine Garantie!

 

 


 

 

Akrobatik pur!

Parkour oder auch Freerunning ist eine akrobatische Trendsportart, die immer mehr Anhänger findet, jetzt auch in der neuen Abteilung unserer CTS. Der Name leitet sich vom französischen „parcours du combatant“ ab, einem Hinderniskurs beim Militärtraining. Beim Parkour muss der Traceur – so die Bezeichnung des Läufers – eine Strecke mit Hindernissen möglichst schnell und effizient meistern. Die Wurzeln von Parkour gehen zurück auf Héberts „Méthode naturelle“, die den Menschen körperlich, geistig und moralisch dazu ausbilden sollte, sich in unwegsamem Gelände schnell und sicher zu bewegen. Davide Belle machte in den achtziger Jahren daraus einen Sport, indem er das Ganze in die Großstadt verlegte. Bell gründete die Gruppe Yamakasi, die durch zahlreiche Film- und Fernsehauftritte – etwa im James Bond-Film Casino Royal – für eine rasante Verbreitung von Parkour sorgte.

Bei Parkour gibt es keine Einstiegshürden. Alles, was zunächst benötigt wird, sind ein paar Turnschuhe, lockere Kleidung - und eine gesunde Selbsteinschätzung.

 

Neue Traceure sind in unserer Gruppe jederzeit herzlich willkommen!

 

 

Ein kurzer Bericht von itv Coburg über unsere Gruppe findet sich unter:

http://www.coburger-hochschulfernsehen.de/stadtartisten

 




.